Entdeckungsreise:
Israel von Tel Aviv aus - 8 Tage

  • Beginn täglich
  • umfangreiches Besichtigungsprogramm
  • inklusive Flughafentransfers
  • Top-Kundenberwertung!
  • deutschsprechende Reiseleitung
  • garantierte Durchführung

Bitte beachten Sie:
Die Reihenfolge der Exkursionen ändert sich je nach Ankunftstag

Komplette Reise und Hotels:

Download PDF

Tel Aviv-Jaffa

Tag 1 - Sonntag: Anreise

Individuelle Anreise zum Flughafen Ben Gurion Tel Aviv. Transfer zum Hotel.

Übernachtung im Hotel „Grand Beach“ in Tel Aviv.

Tag 2 - Montag: Freier Tag in Tel Aviv

Tel Aviv, "Hügel des Frühlings", ist eine junge Stadt. 1909 wurde sie als Vorort von Jaffa gegründet. Heute zählt die Mittelmeer-Metropole rund 450.000 Einwohner. Tel Avivs gut erhaltene, meist weiß getünchte Bauhaus-Gebäude, werden auch die „Weiße Stadt“ genannt. Sie sind Teil des UNESCO- Weltkulturerbes und prägen das Stadtbild mit. Erleben auch Sie den berühmten Rothschild-Boulevard und Neve Tzedek, das erste jüdische Viertel außerhalb Jaffas. Der Strand von Tel Aviv erstreckt sich über 14 Km und zählt mit Recht zu den schönsten der Welt. Entlang der Promenade finden Sie zahlreiche Cafés & Bars. Es gibt vieles zu entdecken…

Übernachtung im Hotel „Grand Beach“.

Der große Strand von tel AvivDer große Strand von tel Aviv

Tag 3 - Dienstag: Freier Tag in Tel Aviv

Der Tag wird Ihnen überlassen. Besuchen Sie z.B. Jaffa mit seinem alten Hafen und seinen engen Gassen. Auf der Hauptstraße sind zum Teil noch Fragmente alter Häuser aus der Zeit des jüdischen Aufstands gegen die Römer von 70 n. Chr. zu sehen. Bewundern Sie die kleinen Kunstgalerien und Boutiquen rund um den 2 alten Leuchtturm, werfen Sie einen Blick auf die Antiquitäten und Schmuck auf dem Flohmarkt und lassen den Abend in einem der Fischrestaurants auf der Seepromenade bei einem Glas israelischen Wein schön ausklingeln.

Übernachtung im Hotel „Grand Beach“.

Strand von Tel AvivDer breite Sandstrand von Tel Aviv

Tag 4 - Mittwoch: Massada und Totes Meer

Tagesausflug: Massada und Totes Meer:
Abholung beim Hotel. Fahrt über die Judäischen Berge zum Toten Meer. Das Tote Meer liegt inmitten einer grandiosen Wüstenlandschaft. Auf der Küstenstraße geht es weiter nach Massada, die von König Herodes erbaute Felsenfestung. Die Tour führt zu den Überresten der Palastmauern, der Synagoge, der antiken römischen Bäder und den weiteren archäologischen Funden. Auf- und Abfahrt erfolgt bequem mit der Seilbahn. Bademöglichkeit an einem der Strände. Lassen Sie sich vom Wasser des Toten Meeres tragen und testen Sie die Wirkung des Heilschlamms. Rückfahrt zum Hotel.

Übernachtung im Hotel „Grand Beach“.

Das Tote Meer in IsraelKristallweißer Salzstrand am Toten Meer

Tag 5 - Donnerstag: Jerusalem Altstadt und Neustadt

Für die Christen ist Jerusalem der Ort des Leidens und der Vollendung Jesu. Muslime verehren Jerusalem als einen der drei wichtigsten Heiligtümer – von hier aus hat nach ihrem Glauben der Prophet seine Himmelsreise angetreten.

Heute unternehmen Sie eine Tour durch die Altstadt Jerusalems.

Tagesausflug: Jerusalem, die goldene Stadt:
Abholung beim Hotel. Fahrt auf den Ölberg für den ersten Panoramablick auf die Altstadt. Halt auf dem Zionsberg und Besuch des Grabs von König David, des Abendmahlsaals und der Dormitio-Abtei. Spaziergang durch das armenische und jüdische Viertel bis zum Cardo, der ausgegrabenen und restaurierten römischen Geschäftsstraße. Anschließend Besichtigung der Klagemauer. Weiter ins christliche Viertel und Gang durch die Via Dolorosa mit Besuch der Grabeskirche. Abschließend Fahrt zur Neustadt Jerusalems zum Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Rückfahrt zum Hotel.

Übernachtung im Hotel „Grand Beach“.

Der Zionsberg in JerusalemDer Zionsberg in Jerusalem

Tag 6 - Freitag: Freier Tag in Tel Aviv oder Tagesausflug nach Caesarea, Haifa, Akko (gegen Aufpreis).

Es heißt, in Tel Aviv gibt es heute mehr Museen als in Berlin. Es ist dabei meist gar keine leichte Entscheidung, das schöne Wetter draußen zu genießen oder die Kulturschätze anzuschauen. Zu empfehlen wäre das Tel Aviv Museum of Art. Wenn Sie doch lieber einen Spaziergang unternehmen möchten, können Sie sich in Richtung Norden begeben, zum Namal Tel Aviv, dem alten Hafen der Stadt mit einer beeindruckenden Holzpromenade. Da befinden sich zahlreiche Restaurants, Cafes, Clubs, Klamotten- und Sportläden. Ein echtes Highlight ist der Bauernmarkt, der hier zweimal wöchentlich eröffnet wird.

Fakultativ: Tagestour „Perlen der Westküste“.
Abholung beim Hotel. Fahrt entlang der Küstenstraße nach Caesarea, Haupt- und Hafenstadt zur Zeit der Römer. Spaziergang durch die archäologischen Ausgrabungen, Überreste der antiken Stadt und des Amphitheaters. Weiter geht es nach Haifa, wo man vom Karmelberg aus einen wunderschönen Blick auf die Stadt, die Bucht und die Baha'i-Gärten genießen kann.

Weiterfahrt über Nahariya nach Rosh Hanikra zur Besichtigung der Kalksteingrotten direkt an der libanesischen Grenze. Rückfahrt über Akko zur Besichtigung der unterirdischen Stadt aus der Zeit der Kreuzritter und der Ottomanen. Spaziergang durch die Altstadt mit ihrem orientalischen Basar, der Moschee und dem alten Hafen. Danach Rückfahrt zum Hotel.

Übernachtung im Hotel „Grand Beach“.

Tag 7 - Samstag:
Galiläa mit See Genezareth, Stätten des Christentums

Morgens werden Sie am Hotel abgeholt und fahren in das Gebiet des Unteren Galiläas, nach Nazareth – der Stadt, in der Jesus seine Kindheit verbrachte. Besuch der Verkündigungskirche und der Kirche des Heiligen Josef.

Weiterfahrt über Cana nach Tiberias, der Stadt am See Genezareth und entlang des Seeufers nach Kapernaum zur Besichtigung der Überreste einer alten Synagoge und nach Tabgha, Ort des Brot- und Fischvermehrungswunders. Anschließend Fahrt zur bekannten Taufstätte Yardenit, gelegen an dem Ort, an dem der Jordan aus dem See Genezareth in Richtung des Toten Meeres fließt. Rückfahrt zum Hotel.

Übernachtung im Hotel "Grand Beach".

Verkündigungskirche in NazarethVerkündigungskirche in Nazareth

Tag 8 - Sonntag: Abreise

Nach dem Frühstück oder im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen Ben Gurion und individuelle Abreise oder Verlängerung.

Komplette Reise und Hotels:

Download PDF

Leistungen inklusive:

  • Sammeltransfer vom/zum Flughafen in Tel Aviv
  • 7 Übernachtungen/Frühstück im Hotel Grand Beach in Tel Aviv
  • 3 Tagestouren in der Gruppe im klimatisierten Reisebus mit deutschsprechender Reiseleitung
  • Eintrittsgelder laut Programm

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flugkosten
  • zusätzliche Mahlzeiten, Getränke
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Eingeschlossene Tagestouren laut Programm:

  • Jerusalem, die goldene Stadt
  • Biblische Höhepunkte des Nordens
  • Massada und Totes Meer

Zubuchbare Optionen:

Tagestour: Perlen der Westküste – 1 Tag ab 79 € p.P.
(deutschsprechende Reiseleitung)

Wichtige Hinweise:

Die Ausflüge werden in der Gruppe durchgeführt. Mindestteilnehmerzahl: keine Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Einreisebedingungen:

EU-Bürger benötigen für Israel einen Reisepass, der bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Deutsche, die vor dem 1.1.1928 geboren sind, benötigen zusätzlich ein Visum. Die Beantragung kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen.