Entdeckungsreise:
Israel von Tel Aviv aus - 8 Tage

  • umfangreiches Besichtigungsprogramm
  • inklusive Flughafentransfers
  • Top-Kundenberwertung!
  • deutschsprechende Reiseleitung
  • garantierte Durchführung

Abhängig vom Wochentag Ihrer Einreise wird das Programm der Ausflüge individuell erstellt.

Komplette Reise und Hotels:

Download PDF

Tel Aviv-Jaffa

Ihr Standort: Tel Aviv

Eine ganz entspannte Reise, in deren Verlauf Sie Highlights des Landes kennenlernen können. Sie übernachten eine Woche lang in Tel Aviv, im Hotel Grand Beach, nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt, und unternehmen Ausflüge zu den heiligen Stätten in Jerusalem sowie nach Galiläa mit See Genezareth im Norden und zum Toten Meer und der Festung Massada im Süden.

Tel Aviv

Tel Aviv ist die zweitgrößte Stadt Israels. Sie ist modern, lebendig und kosmopolitisch weltoffen. Aus der ganzen Welt kommen Gäste zum Baden an die kilometerlangen Sandstrände, für Kunst und Kultur, zum Ausgehen und Shopping. Tel Aviv bietet für jeden etwas. In Israel sagt man, die Stadt schlafe nie. Bekannt ist daher auch ihre Clubszene. Tel Aviv ist orientalisch und westlich zugleich, ein spannender Mix der Kulturen. Die Bewohner kommen auch aus der ganzen Welt.

Zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen die zahlreichen
Bauhaus-Bauten der "Weißen Stadt".

Der große Strand von tel AvivDer große Strand von tel Aviv

Zum Ausgehen und für Spaziergänge laden auch die alten Häfen von Jaffa und Tel Aviv mit ihren Restaurants und Geschäften ein. Außer am Shabat (Freitag Nachmittag bis einschl. Samstag) hat auch der Carmel Markt geöffnet: ein bunter Markt, auf dem man regionale Snacks kosten und sich treiben lassen kann. Alt und Neu treffen an vielen Stätten architektonisch aufeinander: In Neve Tzedek oder auch Sarona. Auch hier gibt es nette Cafes und vieles zu sehen. Am Shabat lohnt sich ein ausgedehnter Spaziergang auf dem Rothschild Boulevard.


Die Metropole bietet Museen für Geschichte und Kunst, bekannt ist auch die Oper für ihre Inszenierungen. Verbringen Sie eine Woche in Tel Aviv und erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust.


Wir haben für Sie ein Hotel ausgewählt, von dem aus Sie bequem und schnell das Meer erreichen. Je nach Jahreszeit Ihrer Reise können Sie nach Ihren Tagestouren noch ein Bad genießen. Nahe gelegen sind auch die beliebten Einkaufsstraßen Ben Yehuda und Dizengoff.

Strand von Tel AvivDer breite Sandstrand von Tel Aviv

Jerusalem, die goldene Stadt

Erster Panoramablick auf die Altstadt. Stop auf dem Zionsberg und Besuch des Grabs von König David, des Abendmahlsaals und der Dormitio-Kirche. Spaziergang durch das armenische und jüdische Viertel bis zum Cardo, der ausgegrabenen und restaurierten römischen Geschäftsstraße. Anschließend Besichtigung der Klagemauer (Westmauer des Tempelbergs). Weiter ins christliche Viertel und Gang durch die Via Dolorosa mit Besuch der Grabeskirche. Abschließend Fahrt zur Neustadt Jerusalems zum Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Rückfahrt zum
Hotel.

Das Tote Meer in IsraelKristallweißer Salzstrand am Toten Meer

Biblische Höhepunkte des Nordens

Abholung beim Hotel. Fahrt in das Gebiet des Unteren Galiläa, nach Nazareth – der Stadt, in der Jesus seine Kindheit verbrachte. Besuch der Verkündigungskirche und der Kirche des Heiligen Josef. Weiterfahrt über Cana nach Tiberias, der Stadt am See Genezareth. Weiter geht es entlang des Seeufers nach Kapernaum (hier lebte und wirkte Jesus) zur Besichtigung der Überreste einer alten Synagoge und nach Tabgha, Ort des Brot- und Fischvermehrungswunders. Anschließend Fahrt zur bekannten Taufstätte Yardenit, gelegen an dem Ort, an dem der Jordan aus dem See Genezareth in Richtung des Toten Meeres fließt. Rückfahrt zum Hotel.

Der Zionsberg in JerusalemDer Zionsberg in Jerusalem

Massada und Totes Meer

Abholung beim Hotel. Fahrt über die Judäischen Berge zum Toten Meer, dem tiefsten Ort der Erde. Das Tote Meer liegt inmitten einer grandiosen Wüstenlandschaft. Besuch eines renommierten Geschäfts für Totes-Meer-Kosmetik (Ahava). Auf der Küstenstraße geht es nach Massada. Auffahrt mit der Seilbahn auf die von König Herodes erbaute Felsenfestung. Die Tour führt zu den Überresten der Palastmauern, Synagoge, Wasser-Zisternen, Mosaikböden, römischen Bäder und weiteren archäologischen Funden. Abfahrt mit der Seilbahn. Bademöglichkeit an einem der Strände. Lassen Sie sich vom Wasser des Toten Meeres tragen und testen Sie die Wirkung des Heilschlamms. Rückfahrt zum Hotel.

Hinweis: Wir empfehlen gute Laufschuhe, Kopfbedeckung und einen ausreichenden Sonnenschutz. Für ein Bad im Toten Meer benötigen Sie Badekleidung und Handtuch. Für die Besuche heiliger Stätten wird eine angemessene Kleidung vorausgesetzt – für Männer und Frauen keine kurzen Hosen, die Schultern sollten bedeckt sein.

Grand Beach Tel Aviv

Grand Beach ist ein Hotel der Superiorklasse
Es ist eines der beliebtesten Hotels von Tel Aviv, nahe am Strand.
Lage: Das Hotel befindet sich auf der Nordseite der Strandpromenade, in unmittelbarer Nähe zu den vielen Stränden und den Restaurants am Wasser. Den „Alten Hafen“ von Tel Aviv erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten. Die Entfernung zum Flughafen Ben Gurion beträgt ca. 20 km.

Verkündigungskirche in NazarethVerkündigungskirche in Nazareth

Unterkunft:

Die 212 klimatisierten Zimmer sind modern eingerichtet und bieten Flachbildschirm-TV, W-Lan, einen kleinen Kühlschrank und weitere
Annehmlichkeiten.


Verpflegung:

Israelisches Frühstücksbuffet. Halbpension kann hinzugebucht werden.

Komplette Reise und Hotels:

Download PDF

Leistungen inklusive:

  • Transfers bei Ankunft/Abflug vom/zum Flughafen Ben Gurion
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Grand Beach (Superiorklasse) in Tel Aviv
  • 3 Tagestouren im klimatisierten Reisebus mit deutschsprechender Reiseleitung: Goldenes Jerusalem, Biblische Höhepunkte des Nordens, Massada und Totes Meer
  • Eintrittsgelder laut Programm

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flugkosten
  • zusätzliche Mahlzeiten, Getränke
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Preise:

ab 801,- EUR p. P.

Hinweise:

An Yom Kippur, 27./28.09.2020 werden keine Touren durchgeführt

Einreisebedingungen:

EU-Bürger benötigen für Israel einen Reisepass, der bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Deutsche, die vor dem 1.1.1928 geboren sind, benötigen zusätzlich ein Visum. Die Beantragung kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen.